Unterkünfte für digitale Nomaden

Digitale Nomaden haben die freie Wahl, welche Unterkünfte an welchen Orten der Welt, für welchen Zeitraum ihr Zuhause sein sollen. Möchtest du in einer Bambushütte in Thailand übernachten, um den authentischen Flair des Landes zu erleben oder doch lieber im 5-Sterne Luxushotel in Dubai auf der Dachterrasse Champagner schlürfen? Welche Unterkunft du buchst, hängt natürlich von deinem monatlichen Einkommen ab und welchen Standard du benötigst, um dich wirklich wohl zu fühlen. Wir empfehlen dir maximal bis 50% deines monatlichen Einkommens für eine Unterkunft zu bezahlen. Damit sind wir bisher sehr gut gefahren und hatten noch genügend Einkommen für Essen, Spesen und Verbesserung unserer Ausrüstung! Wir möchten dich aber definitiv darauf hinweisen, dass das lediglich unser Erfahrungswert ist und du für dich entscheiden musst, wie groß der Anteil deines Einkommens für eine Unterkunft sein kann. Ebenfalls ist es empfehlenswert seine Unterkünfte mit einer Kreditkarte zu bezahlen. Je nach Plattform kannst du aber auch mit PayPal oder Lastschrift deine Buchung abschließen.

Unterkünfte für digitale Nomaden

© boyloso – stock.adobe.com

Wo buche ich am besten meine Unterkunft?

Je nach Art deiner gewünschten Unterkunft, eignet es sich die eine Plattform besser für eine Buchung als die andere. Möchtest du beispielsweise lieber in Wohnungen oder Häusern übernachten, bieten sich Airbnb oder FeWo-Direkt an. Bist du eher auf der Suche nach Hotels, kommen für dich booking.com, Expedia oder ebookers in Frage. Wir möchten dir hier einen Überblick geben, bei welcher Plattform du welche Art von Unterkunft am besten buchen kannst.

Logo Airbnb unterkünfte für digitale nomaden

Airbnb

Wofür eignet sich Airbnb?

Airbnb eignet sich besonder für private oder auch spezielle Unterkünfte, wie:

  • Wohnungen
  • Privatzimmer
  • Häuser
  • Lofts
  • Villen

Seit einiger Zeit sind dort Hotels zu finden. Die Auswahl ist aber sehr begrenzt.

Logo booking.com unterkünfte für digitale nomaden

booking.com

Wofür eignet sich booking.com?

booking.com ist ein klassischer Anbieter zum Buchen von folgenden Unterkünften:

  • Hotels
  • Wohnungen
  • Privatzimmer

Begonnen hat booking.com als Hotelbuchungsportal. Mittlerweile sind dort aber auch je nach Region Ferienwohnungen und -häuser zu finden.

Logo FeWo-direkt

FeWo-direkt

Wofür eignet sich FeWo-direkt?

FeWo-direkt ist ein Portal zum Buchen von folgenden Unterkünften:

  • Ferienwohnungen
  • Ferienhäuser
  • Villen

Wie der Name schon sagt, findest du tolle Ferienwohnungen und -häuser. Das Angebot ist für diese Art von Unterkünften kaum zu schlagen.

Logo BestFewo

BestFewo

Wofür eignet sich BestFewo?

BestFewo ist ein Portal, wo du folgende Unterkünfte buchen kannst:

  • Ferienwohnungen
  • Ferienhäuser oder Villen
  • In Deutschland und Europa

Hier findest du eine Vielzahl von Ferienwohnungen oder -Häuser in Deutschland und Europa zu sehr guten Preisen.

Worauf sollte ich beim Buchen der Unterkunft achten?

Je nach deinen persönlichen Bedürfnissen, solltest du dich für diverse Filterkriterien bei der Buchung deiner Unterkunft entscheiden. Wie du hier deine Gewichtung festlegst, bleibt dir überlassen. Wir stellen dir die wichtigsten Kriterien in den folgenden Bulletpoints jeweils kurz vor. Im Endeffekt sind all diese Punkte wichtig und sollten berücksichtigt werden, jedoch ist es nahezu unmöglich, dass für eine Unterkunft alle Kriterien zu treffen. Somit musst du für dich entscheiden, bei welchen Kriterien du Abstriche in Kauf nehmen möchtest.

Die wichtigsten Kriterien für die Wahl deiner Unterkunft:

  • Land/Stadt:
    Zunächst kannst du festlegen, in welchem Land oder in welcher Stadt du deine Unterkunft buchen möchtest. Bist du komplett flexibel, kann du auch ohne Eingabe eines Landes oder einer Stadt deine Suche beginnen.
  • Budget:

    Wie eingangs bereits erwähnt, solltest du dir ein monatliches Budget für deine Unterkünfte festlegen. Anhand deines Budgets legst du fest, wie viel Euro pro Nacht deine Unterkunft kosten darf. Dies sollte also eines der ersten Filterkriterien sein, die du anlegst.
  • Unterkunftsart:

    Bei der Unterkunftsart legst du fest, ob du beispielsweise in einem Hotelzimmer, Bungalow, Haus oder einer Hütte übernachten möchtest. Bei Airbnb kannst du auch festlegen, ob die Unterkunft nur für dich alleine sein soll oder ob dir ein privates bzw. gemeinsames Zimmer ausreicht.
  • Lage der Unterkunft:

    Die Lage deiner Unterkunft spielt je nach deinen Anforderungen eine große Rolle. Möchtest du Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe haben? Soll deine Unterkunft direkt am Strand oder in Strandnähe sein? Wie weit ist es zu möglichen Sightseeing Spots? Wir schauen uns die Unterkunft immer nochmals in Google Maps an, um zu sehen, was uns drum herum geboten wird.
  • Bewertungen:

    Bewertungen sind eines der größten Kriterien, wonach wir eine Unterkunft buchen. Was kann es besseres geben, als Erfahrungsberichte anderer Personen zu lesen, die dort bereits übernachtet haben? Wir sprechen aus Erfahrung, die meisten Bilder einer Unterkunft werden gemacht, bevor der erste Gast diese betritt. Somit ist alles neun, sauber und ordentlich. Aus diesem Grund sind Bewertungen anderer Nutzer absolut Gold wert! Tipp: Achtet darauf, von wann die letzten Bewertungen sind. Sind diese Älter, kann das ein Anzeichen dafür sein, dass mit der Unterkunft oder dem Gastgeber etwas nicht 100% in Ordnung ist.
  • Zimmerausstattung:

    Auch die Zimmerausstattung ist ein extrem wichtiges Kriterium, vor allem für digitale Nomaden. So solltest du bei jeder deiner Buchungen darauf achten, dass WLAN inklusive ist! Weitere Punkte wie TV, eigenes Bad, Küche oder Waschmaschine kannst du nach deinen Ansprüchen frei auswählen.
  • Ausstattung der Unterkunft:

    Was soll dir das Hotel oder deine Unterkunft bieten? Möchtest du im Pool relaxen oder dich im Fitnessstudio auspowern? Möchtest du dich selbst versorgen und benötigst eine Küche? Lege fest, auf was du bei deinem Aufenthalt nicht verzichten möchtest.
  • Stornierungsmöglichkeiten:

    Ein Punkt, der gerne unbeachtet bleibt, sind die Möglichkeiten einer Stornierung. Wir haben uns angewöhnt, unsere Unterkünfte ein bis zwei Monate im Voraus zu buchen, da die Auswahl dann noch wesentlich größer ist und viele Anbieter einen Frühbucherrabatt gewähren. Wie schnell kann dir aber etwas dazwischen kommen und du kannst deine geplante Buchung nicht antreten? Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du bei Buchungen, die weit im Voraus liegen, immer darauf achten, dass du noch Stornieren kannst. Bei Buchungen in den kommenden 1-2 Wochen, spielt das Stornieren eine nicht mehr so große Rolle.

Unsere Tipps & Empfehlungen

Wir haben in den letzten Monaten und Jahren etliche Unterkünfte gebucht und dabei den ein oder anderen Fehler gemacht, den du auf alle Fälle vermeiden solltest. Die folgenden Punkte beinhalten einige Tipps, wie du bares Geld sparen kannst. Des Weiteren zeigen wir dir Empfehlungen auf, worauf du vor deiner Buchung definitiv achten solltest.

  • Preisnachlass erfragen:

    Wir haben bei unseren Buchungen, speziell über Airbnb, die Erfahrung gemacht, dass die Vermieter in 3 von 4 Fällen einen Preisnachlass gewähren. Wir kontaktieren den Vermieter meist mit einer persönlichen Nachricht, in dem wir uns vorstellen und Interesse an seiner Unterkunft bekunden. Des weiteren Fragen wir ganz konkret nach einem Rabatt. Obwohl die meisten Vermieter bei Airbnb bereits einen Wochen-, bzw. Monatsrabatt gewähren, ist dennoch ein weiterer persönlicher Preisnachlass möglich. Einfach nachfrage, mehr als eine Antwort, dass kein Preisnachlass möglich ist, kann dir nicht passieren.
  • Internet:

    Eines der wichtigsten Kriterien bei der Buchung einer Unterkunft ist für uns das Internet. Es muss stabil laufen und über eine hohe Bandbreite (MB/s) verfügen, um vernünftig arbeiten zu können und abends auf der Couch ein paar Netflix Serien zu schauen. Deshalb würden wir dir vor der Buchung empfehlen, beim Vermieter nachzufragen, wie schnell das Internet (down- und Upload) in seiner Unterkunft ist. Musst du als Freelancer pünktlich deine Arbeit abliefern, gibt es nichts schlimmeres als Stundenlang deine Fotos oder Videodateien zu uploaden.
  • Saubere Küche:

    Wir legen großen Wert auf eine saubere Küche, da wir in der Regel selbst kochen und nur selten in Restaurants essen gehen. Sollte bei der Unterkunft, für die du dich interessierst, keine bis wenig Bilder der Küche zu sehen sein, kannst du ohne Probleme den Vermieter kontaktieren und um mehr Fotos bitten. Da sich die Ausstattungen der Küchen von Unterkunft zu Unterkunft unterscheiden, haben wir uns eine Grundausrüstung zugelegt, die wir immer mit in die Wohnung oder das Haus nehmen. Diese beinhaltet einen Kochtopf, eine Pfanne, Besteck und Teller. So sind wir immer auf der sicheren Seite.
  • Waschmaschine:

    Wenn wir eine Unterkunft länger als eine Woche buchen, achten wir immer darauf, dass die Unterkunft eine Waschmaschine beinhaltet. Sicherlich kann man seine Wäsche bei längeren Buchungen ohne Waschmaschine auch in Waschsalons waschen, wir bevorzugen aber eine eigene Waschmaschine in der Unterkunft.
  • Lage:

    Die Lage spielt bei der Entscheidung, welche Unterkunft wir buchen, ebenfalls eine große Rolle. Wir möchten immer die Möglichkeit haben, zu Fuß im Supermarkt einzukaufen und die Einkäufe nicht ewig tragen zu müssen. Neben den Einkäufen spielt bei einigen Aufenthalten auch das Sightseeing eine Rolle. Wenn wir beispielsweise nur wenige Tage in einer Stadt verbringen, so sollten die Sehenswürdigkeiten nicht all zu weit entfernt sein. Reist du mit deinem Hund oder deinen Hunden, empfehlen wir dir, in Google Maps zu schauen, ob Grünflächen um die Unterkunft herum zu finden sind.

Fazit

Wie du siehst, gibt es bei der Buchung deiner Unterkunft einiges zu beachten. Um dich bei deiner Reise immer wohl zu fühlen, solltest du die Suche nach deiner Unterkunft immer anhand deiner persönliche Kriterien durchführen. Es gibt nichts schlimmeres, als sich in einer Wohnung oder einem Haus nicht wohl zufühlen. Erst recht, wenn man für einen längeren Zeitraum gebucht hat. Neben den Kriterien deiner Buchung spielt es auch eine große Rolle, wo du deine Unterkunft buchen willst. Wie bereits aufgezeigt, eignet sich jeder Anbieter für eine andere Art von Unterkunft. Wir hoffen, wir konnten dir ein paar Tipps geben, was du beim Buchen beachten solltest und wünschen dir viel Spaß in deinen nächsten Unterkünften.

© digitalnomaden.wiki | Design & Code by SaGoz Media
Button Back to top